1

Laden Sie Firmen zur Zusammenarbeit ein

 

Bieten Sie Möglichkeiten zur Zusammenarbeit mit Ihrer akademischen Institution

Publizieren Sie Ihren "Call for Challenges", in welchem Sie Ihr Interesse an realen und aktuellen Firmenherausforderungen, für einen konkreten Kurs oder Programm und einem entsprechenden Studentprofil, kundtun.

Interessierte Firmen können diese Call for Challenges über einen geschützen Zugang suchen, auswählen und eine "Challenge" einbringen, welche den Anforderungen des Kurses entspricht.

 

1

Lösen Sie organisationale Herausforderungen durch den Zugang zu jungen Talenten

 

Heutzutage stehen Unternehmen vor Herausforderungen, welche selbst nur schwierig gelöst werden können.

Deshalb bieten wir Zugang zu Tausenden von jungen, talentierten Studenten auf der ganzen Welt, welche Ihre Herausforderungen bearbeiten und neue, innovative Lösungen vorschlagen. Des Weiteren profitieren Unternehmen aus diesen Kooperationen von der Möglichkeit interessante Studenten in ihren Organisationen anzustellen.

 

2

Beurteilen und wählen Sie Challenges

 

Prüfen und selektieren Sie interessante und passende Unternehmenskollaborationen

Integrieren Sie nun passende Herausforderungen aus der Industrie in Ihren anstehenden Kurs. In einem geschützen Bereich können Sie die genauen Inhalte und Problemstellungen einsehen und im Hinblick auf Kursinhalte und gewünschte Studentenkompetenzen bewerten und auswählen.

 

2

Arbeiten Sie mit akademischen Institutionen zusammen

 

Greifen Sie auf das TELANTO Academic Business-Netzwerk zu und wählen aus einer Vielzahl von akademischen Einrichtungen diejenige aus, welche am besten auf Ihre Herausforderung passt.

Suchen, bewerten und wählen Sie akademische Programme basierend auf Studienfach, Abschluss, Ort und Kursinhalte aus.

TELANTO kann Sie während bei der Formulierung der Challenge unterstützen um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen.

 

3

Erlangen Sie Einblicke über Ihre Studenten

 

Bestimmen Sie die Arbeitsgruppen basierend auf Präferenzen der Studenten

Lassen Sie Ihre Studenten, unabhängig von der Anzahl oder Aufenthaltsort, an der der finalen Auswahl der Challenges durch ein "Bidding" teilhaben und nutzen Sie die gewonnene Information zur Bestimmung optimaler Gruppen.

 

3

Das Academic Business Network von TELANTO stellt Ihnen einen "collaboration space" zur Verfügung

 

Der "collaboration space" von TELANTO bietet Ihnen Projekt -Management-Funktionen, um einen Projektrahmen zu definieren und in aktiven Kontakt mit den Studenten und Professoren zu bleiben. Vollkommen integriert in einem rollenbasierten System, um die Vertraulichkeit Ihrer sensiblen Daten zu gewährleisten.

Klicken Sie auf die Pfeile um mehr Information zu erhalten.

 

3

Schaffen Sie Rahmenbedingungen

 

Fokus auf Aufgaben und Ergebnisse

Ziele, Meilensteine und Ablaufregeln sind Teil sinnvoller Rahmenbedingungen, welche den Teams helfen die Herausforderungen richtig anzupacken.

Aufgaben und Ziele sind miteinander verbunden und immer mit einem aktuellen Status versehen, so dass alle Parteien und Akteure auf dem gleichen Stand sind.

 

3

Bleiben Sie informiert

 

Einfach und schnell erfahren was passiert

Bauen Sie sich Dashboards und erhalten Sie die Informationen, welche für Sie am relevantesten sind.

Durch die Diskussionsforen auf der Plattform können Sie aktiv auf Beiträge antworten und Übersicht für wichtige Themen behalten.

 

3

Absolute Vertraulichkeit

 

Geistiges Eigentum ist Teil der Action Learning Erfahrung

Von Studenten generiertes Wissen und Know-how ist in bestimmten Fällen geistiges Eigentum. Anpassbare Prozesse und legale Texte lassen sich einfach an die gewünschte Rechtslage adaptieren.

Ein komplett integriertes und rollenbasiertes Dateien-Ablagesystem hilft sensible Informationen und Dokumenten an bestimmte Personen und Gruppen zu verteilen ohne Sicherheitslücken zu riskieren.

 

4

Aktivieren Sie Zusammenarbeit im Team

 

Bringen Sie Studenten, Firmenrepräsentanten und Coaches zusammen

TELANTO's "Collaboration Space" stellt einfach zu nutzende Projektmanagement-Funktionalitäten zur effektiven und effizienten Kommunikation und Kollaboration in moderner und digitaler Form zur Verfügung.

 

4

Gestalten Sie den Projektrahmen

 

Stellen Sie einen Leitfaden mit Zielen, Meilensteinen und Lerninhalten zur Verfügung

Erstellen Sie Programm-Meilensteine und Abgabeterminen von (Zwischen-) Berichten. Sichten Sie die Aktivitäten von Teams und Einzelpersonen und verwalten Sie ihre gesamte Kursadministration und Kommunikation.

Vergeben Sie Aufgaben und Rollen under Kursverantwortlichen, z.B. zur Bewertung von Zwischen- oder Endberichten.

 

4

Bleiben Sie informiert

 

Einfach und schnell erfahren was passiert

Bauen Sie sich Dashboards und erhalten Sie die Informationen, welche für Sie am relevantesten sind.

Die Diskussionsforen auf der Plattform erlaubt eine Übersicht oder eine aktive Teilnahme an anhaltenden Diskussionen

 

4

Absolute Vertraulichkeit

 

Geistiges Eigentum ist Teil der Action Learning Erfahrung

Von Studenten generiertes Wissen und Know-how ist in bestimmten Fällen geistiges Eigentum. Anpassbare Prozesse und legale Texte lassen sich einfach an die gewünschte Rechtslage adaptieren.

Ein komplett integriertes und rollenbasiertes Dateien-Ablagesystem hilft sensible Informationen und Dokumenten an bestimmte Personen und Gruppen zu verteilen ohne Sicherheitslücken zu riskieren.

 

4

Bewerten und zeichnen Sie Lösungen aus

 

Sobald die Studenten die Lösungen eingereicht haben, können Sie die Vorschläge mit Professoren und digitalen Mentoren bewerten die besten Ergebnisse auszeichnen. Ob Sie besonders herausragende Talente darüber hinaus belohnen möchten, bleibt Ihnen überlassen.

 

5

Bewerten und zeichnen Sie Lösungen aus

 

Gemeinsame Bewertung durch die Universität und die Firma

Kluge Köpfe und wertschöpfende Lösungen sollen kein Geheimnis bleiben.

Prüfen Sie Lösungsvorschläge zusammen mit Firmenrepräsentanten und Coaches und belohnen Sie das beste Team bzw. den besten Studenten.

 

5

Bauen Sie Ihre Beziehungen aus

 

Nun, da Sie mit talentierten Personen vernetzt sind, bleiben Sie in Kontakt und pflegen und vertiefen Sie die Verbindung mit den Talenten. Bewährte Fähigkeiten und Kompetenzen aus Ihrer Zusammenarbeit werden so zur ersten Interaktion Ihrer Talentakquise.

 

Ausgewählte Call for Solutions

Digital Transformation

Service providers in der Demand Generierungs-Industrie
Professional Services Mittelstand, Deutschland

Betriebswirtschaft

Internationalisierungs-Strategie
Konsumgüter Mittelstand, Frankreich

Biologie, Veterinärmedizin

Tiergesundheit in Zentral-Molkereien
Pharmaindustrie Multinationale Firma, Schweiz

Ausgewählte Call for Challenges

Die Vorteile durch die Nutzung von TELANTO

  • PRAKTISCHE LERNERFAHRUNG Wählen Sie innerhalb des Netzwerks passende Projekten für Ihren Kurs aus und laden Sie die Studenten zur Lösung des Projekts ein. Innerhalb der Projektdauer von 30-90 Tagen bekommen Ihre Studenten einen authentischen Einblick für relevante Problemstellungen und können ihr Talent unter Beweis stellen.
  • EFFIZIENZ Vereinfachen Sie die Abwicklung Ihrer Action Learning Initiativen mit Hilfe von innovativen und zeitgemäßen Prozessen
  • DIGITALISIERUNG Nutzen Sie die Möglichkeit, digitale Prozesse für Ihre Action Learning Aktivitäten in Ihren Kurs zu integrieren, um mehr Flexibilität und Effizienz bei der Interaktion mit Firmen, Studenten und Fakultätsmitgliedern zu erzielen.

Die Vorteile durch die Nutzung von TELANTO

  • LÖSUNGEN & TALENTE Erhalten Sie qualitative und kreative Lösungen von jungen Talenten zu Ihren Innovationsthemen. Arbeiten Sie mit talentierten Studenten „on the Job“ zusammen noch bevor diese in den Arbeitsmarkt eintreten
  • EINFLUSSBEREICH Sei es mit bestehenden oder neuen Hochschulen im In- oder Ausland, reichen Sie Ihre Projekte und Challenges für langfristige oder 30- bis 90- tägige Action Learning Programme ein
  • INSIGHTS Messen Sie den Mehrwert Ihrer Kooperationen in Echtzeit und verbessern Sie Ihre Entscheidungsqualität hinsichtlich Talente und Lösungen
  • DIGITALISIERUNG Digitalisieren und optimieren Sie traditionelle und manuelle Prozesse Ihrer Hochschulkooperationen und gestalten Sie die Talentakquise und das Management Ihrer Innovationsprozesse effizienter und effektiver